preskoči na sadržaj

VI. osnovna škola Varaždin

Login

 

Školska obilježja

Himna škole (mp3)

Vizija, misija, vrijednosti

Vision, mission, values


CD dječjeg zbora "Varaždinski Slavuji"
BiH

Tražilica

Citati

Brojač posjeta...

Ispis statistike od 22. 10. 2013.

Ukupno: 2572792
Povratak na prethodnu stranicu Ispiši članak Pošalji prijatelju
Über uns
Autor: TINA ČERPINKO, 19. 11. 2015.

Die 6. Grundschule Varaždin


Kontakt:

  • Die 6. Grundschule Varaždin
  • Adresse: 13 Dimitrija Demetra Straße
  • Stadt: Varaždin
  • Postleitzahl (PLZ): 42 000
  • Land: Kroatien
  • E-mail: ured@os-sesta-vz.skole.hr; 6.os-tajnistvo@vz.htnet.hr

Telefon:

  • Sekretariat: ++ 385 42 260 343
  • Fax im Sekretariat : ++ 385 42 260 343
  • Buchhaltung: ++ 385 42 658 982
  • Pädagogin: ++ 385 42 260 354
  • Defektologin: ++ 385 42 658 980

Schulkonto:

  • Gyrokonto: 2340009-1110218216
  • IBAN: HR0423400091110218216
  • Bankname: Privredna banka Zagreb

 

Schuldirektor: Mario Stančić, dipl.inf.

Koordinator: Ksenija Dretar, prof. 

 

SCHULGESCHICHTE
Die Schule wurde am 2. September 1967 unter der Name „Der 8. Mai“ gegründet. 831 Schüler von 1. bis 8. Klasse wurden in 24 Klassen eingeteilt. 35 Leute, von denen 28 Lehrer, arbeiteten in der Schule. Der erste Schuldirektor war Franjo Ljubić.
Im Schuljahr 1970/1971 wurde ein audiovisuales Klassenzimmer mit modernen Schulmitteln geöffnet. Im Unterricht wurden viele Schulfilme, Fernsehsendungen und Diafilme regelmässig gezeigt und es wurden viele praktische Übungen, Experimenten und Demonstrierungen ausgeführt.
Im Schuljahr 1971/1972 wurde ganztägiger Schulaufenthalt eingeführt.
Im Schuljahr 1990/1991 wurde katholische Religion im ganzen Staat wiedereingeführt.
Am 17. Mai 2001 wurde die neue Schulkantine geöffnet. Damals gab es 810 Schüler in der Schule. In demselben Jahr wurde die Schule vom Bildungs- und Sportminister Vladimir Strugar besucht, der die Durchführung des Pilotprojektes „ Integration der Kinder mit besonderen Bedürfnissen“, besonders belobt hat.
Zusammenarbeit von Schule und Eltern kam besonders zum Ausdruck in humanitären Aktionen vom Roten Kreuz, Caritas und Frauenverein Varaždin. 
Im Schuljahr 2001/2002 wurde verlängerter Schulaufenthalt wegen des Raummangels nicht organisiert.
Am 17. Januar 2006 wurde die Schule vom Wissenschafts-, Bildungs- und Sportminister Dragan Primorac besucht. Damals wurden 2 wichtige Projekte (das Projekt des ganztägigen Unterrichts und die Einführung des einschichtigen Unterrichts) in Varaždin dargestellt. Varaždin war nämlich die erste Stadt in Kroatien, wo alle Schulen mit einschichtigem Unterricht beganen d.h. Unterricht findet nur vormittags statt.
Im Schuljahr 2013/2014 gab es 763 Schüler in der Schule, die in 33 Klassen eingeteilt wurden. 51 Lehrer arbeiteten in der Schule.

 

Schule in verschiedenen  Jahreszeiten

                     Frühling 2011            Herbst 2013           Winter 2014              Sommer 2015

         

Lage: Dimitrija Demetra 13, 42 000 Varaždin


VI. osnovna škola, Varaždin 





[ Povratak na prethodnu stranicu Povratak | Ispiši članak Ispiši članak | Pošalji prijatelju Pošalji prijatelju ]
preskoči na navigaciju